Stadt- und Familienfest
"Ein Fest für alle Generationen"

Circus Genard


Reggae, Dancehall und Hip Hop – in liebevoll detaillierten Arrangements verpackt Marcus Genard Geschichten, bei denen er es schafft mit Hilfe der Musik in wenigen Worten viel zu erzählen. Dabei hat er keine Angst vor ernsteren Thematiken, die kreativ verarbeitet werden. Die Songs sind eingängig, oft tanzbar, immer abwechslungsreich. Aus jedem Track hört man die Liebe zu jamaikanischer Musik - gepaart mit Elementen aus anderen Genres wie Folk, Pop oder Hip Hop. Das ist der Sound von Circus Genard.


Live
Um das Ganze auf die Bühne zu bringen, wird der charismatische Frontmann von seiner Band unterstützt. Die Stimmen von Sanna und Marcus harmonieren nicht nur im Duett, sondern doppeln sich auch hervorragend in den Rap-Parts, während Ronja (Gitarre), Federico (Bass) und Migo (Drums) im Hintergrund zu den Samples Vollgas geben. Die Band ist glücklich sich gefunden zu haben und das merkt man in den energetischen Live-Shows. Ob mit Tänzerinnen und viel Show oder intim und unplugged – Circus Genard spielen die Sets passend zum Anlass, denn die fünf können vor allem eins: Die Leute abholen und einen Abend lang begeistern. Wie im Zirkus eben.