Schwartau Festivals
 

Sven Panne singt Rio Reiser


Bandgründung von "Panne" (später erst gilt der Name "Sven Panne" wieder) mit G-Spree an den Trommeln und Holger Mirow am Bass. Ein 3-Track-Silberling entsteht. Mit einer fantastischen Version von "im märz". Als G-Spree das Trio verlässt stösst Michael Nick dazu und wird von nun an die Arbeit an den Trommeln haben. Mirow übernimmt später die Gitarrensaiten, als neuer Bassist wird Taco engagiert. Auftritte in Hamburg und auf Strassenfesten folgen. Ein Auftritt auf dem Diethe Festival im Juni bildet den vorläufigen Höhepunkt. Die Aufnahmen für das Demo 2001 ziehen sich übers ganze Jahr und enden mit einer Umbesetzung. Solo Auftritte finden statt. Wieder auch im Frankfurter Stalburg Theater; mit hervorragenden Kritiken in der Frankfurter Rundschau. Ebenso ein denkwürdiger Abend im Spontie-Hansa in Kiel, der - wie auch immer - als Rio Reiser Abend vorverkauft wurde. Fresenhagen Festival, danach einige Gastspiele im Norden. 



E-Mail
Instagram